Der Kurs-Trainer:
VFX und Concept Artist David Moretto

Das bin ich...

Vom Anfang zum VFX Artist

Ich wurde Mitte der 70er Jahre in Südtirol geboren. Mein Interesse an Computern zeigte sich schon früh und meine erste Anschaffung war zunächst ein C64, später folgte ein Amiga – die Anfänge mit den ersten Grafikprogrammen. Bereits kurz nach meinem Abitur im Jahr 1994 habe ich erste Pixelgrafiken für Computerspiele, unter anderem Werbespiele für die Schweizerische Bank entwickelt.
Bei dem damals noch jungen „Animago Award“ wurde 1998 mein erster 3D Animations-Film mit dem dritten Preis ausgezeichnet.

TV-Commercial und High-End Systeme in den 2000er

Meinen beruflichen Werdegang setzte ich in Frankfurt am Main in einer Postproduktion als Smoke/Flame Artist fort. In dieser Zeit arbeitete ich vielen  TV Werbespots mit.
Unter anderem arbeitet ich mit verschiedenen Compositings Systemen: Shake, Inferno, Nuke, After Effects.

Für die Firma Dreamwalks (ehemals Discreet) schulte ich im In- und Ausland am High-End-System „Smoke“, Mitarbeiter von Film- und Post-Produktionen in Deutschland, Ungarn, Slowenien und Kroatien.

Die Welt der TV-Shows

Nach meinem Umzug ins Rheinland 2003 arbeitete ich vermehrt für TV-Shows und Filmproduktionen. Hier entwickele ich bis heute Animationen und Grafiken für TV-Beiträge, Dokumentationen, Cartoons für Entertainment- und Erklärfilmen und Grafiken  für  LED Displays von Gameshows.

Kurs-Trainer Zeichenkurse

VFX für deutsche Kinofilme – mehr geht nicht

Als VFX Supervisor stand ich für den Tatort Köln und für die Wissenschaftssendung Wissen vor 8 am Set beratend zur Seite.
Bereits für drei deutsche Kinofilme (u.a. King Ping, Montrak) war ich für die Bearbeitung der VFX Shots zuständig.

Das Jollycat | VFX Studio – concept art | vfx | animation

An der Computer Graphics Master Acadamy (CGMA) in Los Angeles perfektioniere ich regelmäßig meine Fähigkeiten im Bereich Concept Art und erlerne neue Techniken.Mit meiner Firma Jollycat | VFX Studio gehören zu meinen Kunden Film-und TV-Produktionen, Regisseure, TV-Sender, Game-Hersteller, Events-Agenturen  aber auch Independent Produktionen für Kinofilme,  Kurzfilme oder junge talentierte Filmemacher.
Meine Erfahrungen teile ich zudem als Gastdozent auf verschiedenen Events oder vermittele Grundwissen im Zeichnen mit Stift und Tablet als VHS-Dozent.