Seminar für Cinematic Design

Storytelling und Concept Art

Kursinhalt

Storytelling  und Szenengestaltung

In ersten Teil des Seminars wird das Augenmerk auf grundlegende Elemente für die Szenengestaltung gelegt.
Du erlernst das „Storytelling“ – was passiert wo und wie? Die Elemente von Perspektive, Formsprache, Beleuchtung und der Story werden zu einer vollständigen Szene kombiniert.

 

Environment Design für Film und Games

Am Ende des Seminars besitzt Du die Grundlagen zur Erstellung von einem überzeugenden Cinematic Design, wie sie in der Film- und Spieleindustrie vorausgesetzt werden.
Nach einem vorgegebenen Thema werden erste Ideen und Möglichkeiten zur Umsetzung besprochen. Das ermöglicht Dir, Referenzen im Moodboard zu sammeln. Im Film werden besondere Perspektiven eingesetzt, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Du betrachtest die verschiedenen Kameraeinstellungen anhand von Spielfilmszenen und bewertest deren Auswirkung auf die Szene.

Jollycat | Studio für Digital Painting

Eine einheitliche Formsprache

Jede Umgebung hat ihre eigene Formsprache. Sie gilt es, zu erkennen.
In deinem eigenen Concept Art wird sie festgelegt:

  • Mit Licht und Schatten veränderst Du Deine Szene
  • Du lernst, wie sich durch eine andere Beleuchtung, die Wirkung Deiner Zeichnung verändert
  • Oberflächen und Texturen lassen ein Bild erst richtig realistisch wirken; sie geben aber auch Objekten in den Zeichnungen Tiefe und differenzieren diese für das Auge des Betrachters voneinander.
  • Wie unterscheiden sich Innen- von Außenansichten? Die Antwort liegt in den jeweiligen Lichtquellen. Mit diesem Thema schließt der Kurs ab und ab heute heißt es, die eigenen Ideen fließen zu lassen

 

3D für Concept Art

Durch den Einsatz von 3D Tools verbesserst Du Deine Perfomance, kommst schneller an Dein Ziel und hebst Dein künstlerisches Schaffen auf ein höheres Niveau – Become a better artist.

 

Zurück zur Kursübersicht

Jollycat | Studio für Digital Painting

Und Action!

Ein Keyframe zeigt den Höhepunkt einer Action-Sequenz. Im Gegensatz zum Storyboard transportiert Keyframe die Emotion einer Szene. Gezeichnet am Tag oder in der Nacht; bei Regen oder bei Sonnenschein; die Emotion verändert sich.

Verfeinere Deine Techniken in Perspektive, Farbgestaltung und im Zeichnen von Atmosphäre. Werde Spezialist im Bildaufbau, in Beleuchtung und Farbe.

 

Aufgabenstellung und Besprechung

Du zeichnest Aufgaben und Übungen zu einzelnen Themen, die wir dann anschließend ausführlich gemeinsam besprechen.

 

Präsentation

Du lernst, wie Du Dein fertiges Concept Art ansprechend präsentierst,  so das es Dein Zeichnung / Bild  für Art Dirctoren, Regiesseure oder für ein 3D Department als Vorlage und visuelles Konzept genutzt werden könnte.

Concept Art für Environment Design
Jollycat | Studio für Digital Painting

Material:

Der Kurs wird mit Wacom Cintiq , Adobe Photoshop und Cinema 4D durchgeführt. Alternativ kannst Du natürlich auch jedes Grafiktablet und Deine bevorzugte Zeichensoftware (z.B. ProCreate, Gimp, Painter, etc..) 3D Programme nutzen.
Bei Teilnahme bei mir im Studio ist ein Arbeitsplatz mit  Wacom Cintiq und Adobe Photoshop vorhanden.

 

Kurs Voraussetzung
mind. 1 Fortgeschrittenen Kurs oder sehr gute Zeichenkenntnisse

Jollycat | Studio für Digital Painting

Kleingruppen-Kurs

2.490 €
  • 18.11. - 20.11.2022
  • 10:00 bis 17:30
  • begrenzt auf 6 Teilnehmer
  • Live-Online
  • noch ausreichend Plätze frei
  • 3 Tage Wochenend-Seminar / Weiterbildung
  • 3 Tage Wochenend-Seminar / Weiterbildung

    Freitag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30
    Samstag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30
    Sonntag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30

privater Einzelkurs

2.850 €
  • Termine nach Absprache
  • 10:00 bis 17:30
  • Live-Online oder im Studio
  • privater Einzelkurs
  • 3 Tage Wochenend-Seminar / Weiterbildung
  • 3 Tage Wochenend-Seminar / Weiterbildung

    Freitag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30
    Samstag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30
    Sonntag

    10:00 – 11:30

    11:45 – 13:15

    14:15 – 15:45

    16:00 – 17:30